Lymphtherapeutische Versorgung

Geschwollene Füße, dicke Knöchel und Wasser in den Beinen: Etwa 3 Millionen Menschen sind in Deutschland von einer Erkrankung des Lymphsystems betroffen. Vor allem Frauen leiden an diesem Krankheitsbild. Bei lymphologischen Erkrankungen sammelt sich eiweißreiche Flüssigkeit im Körpergewebe, die der Körper nicht mehr selbständig abführen kann. Ursache der Schwellungen (Ödeme) ist eine Abflussstörung des Lymphsystems. Nur wenige finden den Weg zum Arzt, da viele denken, dass sie einfach zu dick sind und versuchen, das Problem mit einer Diät zu lösen.

Ödeme sollten so früh wie möglich behandelt werden, um einer weiteren Verschlechterung des Gesundheitszustandes entgegenzuwirken. Wir bieten Ihnen mit der komplexen physikalischen Entstauungstherapie (KPE) eine kombinierte Behandlungsform, die aus zwei Phasen mit je vier Elementen besteht:

1. Hautpflege
2. Manuelle Lymphdrainage
3. Kompressionstherapie
4. Bewegungstherapie