Tracheostoma

Eine Tracheostomie ist eine chirurgisch geschaffene Atemöffnung in der Vorderwand der Luftröhre (Trachea). Sie dient zur Erleichterung der Atmung.

Das Alltagsleben mit Tracheostomie gestaltet sich in unterschiedlicher Weise und hängt mit dem individuellen Krankheitsbild zusammen. Unterstützung bietet unser qualitativ hochwertiges und umfangreiches Hilfsmittelsortiment, das ganz auf die Bedürfnisse der Tracheostoma-Patienten abgestimmt ist. Neuheiten und Weiterentwicklungen sorgen dafür, dass die Betroffenen ihr Leben selbstständig und vor allem so unabhängig wie möglich gestalten können.